Herzlich willkommen auf der Homepage des VfL Eversen!

Erste Testspielergebnisse

02. März 2015 – Die ersten beiden Testspiele in diesem Jahr wurden siegreich abgeschlossen. Vergangenen Mittwoch wurde der SV Alhausen/Pömbsen/Reelsen mit 1:0 geschlagen, am Sonntag die Reserve des FC Peckelsheim-Eissen-Löwen mit 2:1.

Start der Vorbereitung und Trainingslager Kaiserau

23. Februar 2015 – Nach dem Trainingsauftakt am vergangenen Dienstag wurde das Trainingslager in Kaiserau am Wochenende erfolgreich bewältigt. Hier geht es zum aktuellen Mannschaftsfoto aus Kaiserau. Top in Form folgen nun in den kommenden Wochen Testspiele gegen die höherklassigen Gegner SV Alhausen/Pömbsen/Reelsen, FC Peckelsheim-Eissen-Löwen und SV Fürstenau/Bödexen.

Es schallt Man teou aus Everser Kehlen

13. Januar 2015 – Patrick Ahnert greift zu den Sternen und ist am späten Samstagabend zum Steinheimer Karnevalsprinzen erkoren worden. Der VfL ist natürlich ganz besonders stolz auf sein Vereinsmitglied und freut sich auf eine tolle Zeit im Steinheimer Karneval. Hier geht es zu den Online-Artikeln von nw.de (Madita Peine) und westfalen-blatt.de (Heinz Wilfert).

Man teou!

Kreishallenmeisterschaften: VfL startet Vorrunde in Steinheim

06. Januar 2015 – In einer Gruppe mit SV Fürstenau-Bödexen, TSC Steinheim und SV Höxter II beginnt für den VfL am Samstag, den 17. Januar die Vorrunde der Kreishallenmeisterschaften. Bei Weiterkommen winkt die Finalrunde ab dem 8. Februar in Bredenborn.

Um immer am Ball zu bleiben, hat das Team von Fubanews einen eigenen Bereich für die Kreishallenmeisterschaften eingerichtet.

FUBANEWS-Elf der Hinrunde: Wiechers ist dabei

06. Januar 2015 – Auf der Plattform FUBANEWS konnten Leser die Höxteraner Elf der Hinrunde wählen und haben sich dabei unter der Kategorie Stürmer für Antonius Wiechers und Sertac Sahbaz (SV Höxter) entschieden. Insgesamt haben 1668 Leser abgestimmt und dabei konnte Wiechers fast jede dritte Stimme für sich gewinnen (Link zum Voting). Mit seinen 28 Toren aus der Hinrunde und seiner seit Jahren konstant überragenden Leistung für den VfL hat sich Antonius diese Auszeichnung redlich verdient.

Dass er dabei stets im offensiven Mittelfeld aktiv ist und nicht auf der Stürmerposition eingesetzt wird, soll an dieser Stelle eine untergeordnete Rolle spielen.

131022 DFB KampagnenTeaser Banner dfbde 686x1532